Benutzerkonto erstellen

Abbrechen
X

Weitere anzeigen

Regenwasser

Referenz Wolfsburg: Regenwasser effektiv rückhalten

Referenz Wolfsburg: Regenwasser effektiv rückhalten

Q-Bic Plus: Schnell, Flexibel, Sicher.

In Wolfsburg entsteht mit dem Stadtquartier Hellwinkel ein moderner und nachhaltiger Stadtteil. Wavin war bei dem Projekt unter anderem mit dem Versickerungs- und Rückhaltesystem Q-Bic Plus beteiligt.

Referenz anzeigen

Schnell, Flexibel, Sicher.

Schnell, Flexibel, Sicher.

Wavin Q-Bic Plus und SediStream Plus erstmals zusammen in einem Projekt verbaut

Die große Herausforderung beim Neubau eines Shopping Centers in der Innenstadt von Kempten/Allgäu war für den Architekt vom Büro Maucher & Höss die Unterbringung der Rigole. Das Problem dabei war der in der extrem enge Bauraum zur berechneten Größe. Zur Lösung dieses Problems konnte unser Technikteam die Vorteile des neuen Q-Bic Plus ausspielen und dem Planer eine durchdachte und passende Lösung präsentieren.

Referenz anzeigen

Hohe Ablaufleistung, geringe Anstauhöhe

Hohe Ablaufleistung, geringe Anstauhöhe

QuickStream im Audi Gebrauchtwagen :plus Zentrum München

In München wurde 2013 das neue Audi Gebrauchtwagen :plus Zentrum eröffnet. Hier sorgt das leistungsstarke Unterdruck-Dachentwässerungssystem Wavin QuickStream dafür, dass die 18.000 Quadratmeter große Dachfläche auch bei Starkregen schnell und zuverlässig entwässert wird.

Referenz anzeigen

Leistungsstarke Unterdruck-Dachentwässerung

Leistungsstarke Unterdruck-Dachentwässerung

QuickStream entwässert große Dachflächen bei UKM

Der sächsische Autozulieferer UKM hat am Autobahndreieck Nossen auf einem 120.000 m² großen Areal modernste Logistik- und Produktionshallen errichtet. Hier werden komplexe Teile für elektrische Anlasser von PKW- und LKW-Motoren, Antriebswellen, Düsenkörper und andere Komponenten für Diesel-Einspritzsysteme hergestellt. Dass UKM bei der Konzeption der Regenableitung von den Dächern keine Kompromisse einging, liegt auf der Hand. Für die Entwässerung der 4.200 m² großen Dachfläche wählte das verantwortliche Ingenieurbüro IBS Dr. Stöckel aus Dresden Wavin QuickStream.

Referenz anzeigen

Anspruchsvolle Architektur und höchste ökologische Ansprüche

Anspruchsvolle Architektur und höchste ökologische Ansprüche

Regenwassermanagement am Flughafen Bogotá

Der El Dorado Aiport in Bogotá, Kolumbien, ist der drittgrößte Flughafen in Lateinamerika und die Nummer eins für Luftfrachtverkehr. Beim Neubau des internationalen Passagierterminals gab es für die Planer einige Herausforderungen hinsichtlich der Regenwasserbewirtschaftung. So sollte das Regenwasser auf dem Gelände für eine spätere Nutzung gespeichert werden, um in Sachen Nachhaltigkeit Zeichen zu setzen.

Referenz anzeigen
Diese Seite nutzt Cookies. Durch Fortfahren wird der Nutzung von Cookies zugestimmt. Ich stimme zu
E-mail us