Benutzerkonto erstellen

Abbrechen
X

Weitere anzeigen

PE Kabelschutzrohre

Wavin bietet praxisgerechte Kabelschutzsysteme für die verschiedensten Anwendungsfälle. Neben den bewährten Kabelschutzrohren gemäss DIN EN16874 (C2) und DIN EN 16876 (C3) stehen auch neue Kabelschutzrohre in PE 100-RC/RT Druckrohrqualität (C1) zur Verfügung. Ein ideales Portfolio für Steuerkabel, Low-Voltage und High-Voltage Kabel.

PE Kabelschutzrohre von Wavin
Anja Schiller Anja Schiller Telefonzentrale Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf

Übersicht

Hohe Standards

Für den Schutz von erdverlegten Steuerkabeln, High-Voltage und Low-Voltage-Kabeln produziert Wavin Kabelschutzrohre DA 25 - DA 630 mm. Jedes dieser Produkte wurde mit dem Ziel entwickelt, auf lange Sicht einen störungsfreien und sicheren Stromtransport zu gewährleisten. Sowohl für die Auswahl der Werkstoffe als auch die Herstellung gelten höchste Standards in Sachen Qualität und Nachhaltigkeit.

Drei Qualitätsklassen

Wavin Kabelschutzrohre schützen erdverlegte Stromleitungen zuverlässig. Im Lieferprogramm finden sich Systeme für verschiedene Einsatzbereiche: Kabelschutzrohre aus PE-HD / PE Recyclat nach DIN 16876 für allgemeine Anwendungen (C3), Schutzrohre für Telekommunikation aus PE-HD/PE Regenerat nach DIN 16874 (C2) und Kabeldruckrohre in PE 100 Premium Qualitäten (C1).

Lebensdauer

Hohe Lebensdauer

Auf die erweiterten Anforderungen für Hoch- und Höchstspannungsleitungen bis 380 kV reagiert Wavin mit langlebigen, wirtschaftlichen Kabelschutzrohren. So können heute punktlastbeständige PE 100-RC (Resistance to Crack) und langzeit-temperaturbeständige PE 100-RT (Raised Temperature Resistance) Materialien verwendet werden. In der C1 Premium-Qualität offeriert Wavin sogar erstmalig ein PE 100-RC/RT Rohr, welches beide Eigenschaften in einem Produkt kombiniert.

Praxisgerechte Systeme Wavin Kabelschutz

Praxisgerechte Systeme

Die Wavin PE 100 Kabelschutzrohre eignen sich für Elektro- und Stumpfschweißverfahren. Maximale Zugbelastungen von 10 N/ mm² (C1, C2) und 8 N/mm² (C3) nehmen die erforderlichen Installationskräfte auf. Die Wavin Kabelschutzrohre werden als Stangenware, Ringbunde oder auf Trommeln baustellengerecht geliefert. Kundenspezifische Farbgebungen und Signaturen sind möglich.

Wussten Sie schon ...

Wussten Sie schon...

Wavin bietet Kabelschutzrohre nicht nur für den Stromtransport. Kabelschutzrohrsysteme für erdverlegte Telekommunikationsleitungen sowie Mikrorohrsysteme für moderne Glasfasernetze komplettieren das Wavin Programm. Sprechen Sie uns an!

Diese Seite nutzt Cookies. Durch Fortfahren wird der Nutzung von Cookies zugestimmt. Ich stimme zu
E-mail us